Facebook-Seiten für Restaurants
5. August 2015
Kunden-WLAN in Modegeschäften
24. November 2015

Socialwave ist einer der Sieger beim Tourismusforum Oberbayern 2015

Socialwave ging als einer von sechs Siegern des Wettbewerbs „Digitalisierung im Tourismus“ des Tourismusforums Oberbayern 2015 hervor. Ziel des Wettbewerbs war es, auf den digitalen Wandel in der Tourismusbranche aufmerksam zu machen. Dabei rief Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner dazu auf, die Chancen, die digitale Start-Ups bieten zu nutzen und warnte vor einem technischen Stillstand.

Im Vorfeld hatten die IHK, der Bezirk Oberbayern des DEHOGA Bayern und der Tourismus Oberbayern München e.V. (TOM) zu dem Wettbewerb aufgerufen, zu dem sich Start-Ups aus ganz Bayern anmelden konnten. Dabei wurde vor allem auf den Nutzen für Touristen und Unternehmen und die Originalität der Idee großen Wert gelegt. Daraufhin wurden aus den zahlreichen Bewerbungen die sechs besten Start-Ups ausgewählt und zu einem Pitch vor rund 180 Vertretern der Tourismusbranche eingeladen.

Socialwave konnte schon bei der Bewerbung im Vorfeld überzeugen, zählte zu einem der besten Unternehmen und ist somit einer der Sieger beim Tourismusforum Oberbayern 2015. Felix Schönfelder, Mitgründer von Socialwave, stellte am 26. Oktober vor Ilse Aigner und diversen Vertretern der Tourismusbranche die Geschäftsidee und das Unternehmen in einer kurzen Präsentation vor und stieß dabei auf großen Zuspruch.

Weitere Informationen und einen ausführlichen Artikel zu dem Wettbewerb finden Sie hier.

 

Socialwave ist einer der Sieger beim Tourismusforum Oberbayern 2015
War diese Seite hilfreich?
Angebot anfordern!