Socialwave Unitex
Socialwave ist neuer Partner der unitex
12. August 2016
EUGH Urteil 2018
EuGH-Urteil schränkt öffentliche WLAN-Netze ein
23. September 2016

Mehr WLAN wagen – TextilWirtschaft

Mehr WLAN Textilbranche

Immer häufiger erweitert der stationäre Modehandel seine Leistungen durch freie Internetzugänge und stärkt somit die Kundenbindung.

Darüber berichtet das Magazin TextilWirtschaft in der Ausgabe Nr. 31, vom 4. August 2016.

Das Smartphone ist für die Meisten zum ständigen Begleiter geworden und befindet sich in Dauernutzung. Auch beim Shoppen wollen daher viele nicht auf die Möglichkeit verzichten, mit Bekannten in Kontakt zu bleiben, sich Beratung von Freunden zu holen oder Angebote zu vergleichen.

Ist die mobile Datennutzung im Geschäft durch die Bauweise der Modeläden abgeschirmt, sorgt dies schnell für Unbehagen der Kunden und führt eventuell zum schnelleren Verlassen des Geschäfts.

Das wird sich, laut dem Magazin TextilWirtschaft, zukünftig ändern. Viele Mode-Unternehmer haben die Chancen von freiem WLAN erkannt und nutzen dieses daher vermehrt in den Geschäften. Laut einer Umfrage unter Teilnehmern des TW-Testclubs, planen über 40% der Modeanbieter zukünftig einen WLAN-Service anzubieten. Die Bereitschaft der Mode-Unternehmer ein solches Angebot zu starten, erhöht sich damit enorm, verglichen zu früheren Auswertungen.  Besonders große Modeketten rüsten im Bereich WLAN auf. So nutzen beispielsweise die Modehäuser von Sportscheck, Galeria Kaufhof, C&A und auch H&M bereits die WLAN-Dienste. Dies gäbe Kunden die Möglichkeit, die Apps der Unternehmen zu nutzen um sich Rabatte noch während des Einkaufs zu sichern oder sich zum Newsletter anzumelden.

Integrierte Funktionen, wie beispielsweise ein Facebook-Login ermöglichen es dem Unternehmen, zusätzlich zum Service-Mehrwert für die Kunden, einfach virales Marketing zu betreiben. Dadurch wird ein direkter Kontakt zum Kunden hergestellt, welcher viele Chancen bietet. Auch das System von Socialwave funktioniert über den Socialmedia-Login und kommt bereits in Filialen des Modeunternehmens Reischmann zum Einsatz.

Bernd Deuter, der Leiter des Marketings bei Mode Reischmann, sagt dazu:
Wir haben Kunden-WLAN als wichtigen Service für unsere Kundenbindung entdeckt und uns nach einem umfassenden Vergleich für die Lösung von Socialwave entschieden. Überzeugt hat uns das System  durch den einfachen und schnelle Login für unsere Kunden, sowie die Flexibilität, Innovation und partnerschaftliche Betreuung. Viel Potenzial sehen wir außerdem in der durch Socialwave integrierten Sammlung und Bereitstellung von Kontaktdaten. Dadurch wird es uns ermöglicht, unseren aktiven Kundenkontakt zu verbessern und somit die Bindung zu stärken.

Hier geht es zum ganzen Artikel der TextilWirtschaft

Mehr WLAN wagen – TextilWirtschaft
War diese Seite hilfreich?
Angebot anfordern!