WiFi4EU – öffentliches WLAN für Gemeinden
22. Februar 2018
Neukundengewinnung durch Bewertungsportale
Neukundengewinnung durch Bewertungsportale
8. März 2018

Friseurmarketing – 3 Schritte zum Online-Erfolg

Das richtige Friseurmarketing ist fast so wichtig wie die Handwerkskunst selbst. Denn nur wer sich von anderen Salons abhebt, kann seinen Kundenstamm erweitern und sich langfristig im Wettbewerb behaupten. Doch Plakate im Fenster oder Anzeigen in der Lokalzeitung reichen im heutigen Zeitalter nicht mehr aus. Das wichtigste Marketinginstrument sollte hierbei das Internet sein.

 

Sie wollen wissen, wie Sie sich die Digitalisierung in Ihrem Salon zu Nutzen machen können? Dann haben wir hier die wichtigsten 3 Tipps für das richtige Friseurmarketing im Onlinebereich:

 

1) Ansprechende Website:

Die Homepage ist Ihre Visitenkarte im Internet. Deshalb sollte Sie ansprechend und modern gestaltet sein und Ihren Salon wieder spiegeln. Eine gute Homepage führt zu Neukunden- und Mitarbeitergewinnung, denn wer in Google weit oben steht, wird gefunden. Achten Sie zudem darauf, dass die Website auch auf Mobilgeräte angepasst ist, da immer mehr Internetrecherche unterwegs auf dem Smartphone gemacht wird.

 

2) Social Media Nutzung:

Eine gute Website allein reicht jedoch meist nicht aus, auch die Präsenz auf Social Media Kanälen ist für Friseurmarketing wichtig. Veröffentlichen Sie Ihre neusten Kreationen und Angebote sowohl auf Facebook, als auch auf modernen Plattformen wie Instagram und Snapchat oder vielleicht sogar WhatsApp. Durch die Nutzung von Hashtags und Standortkennzeichnungen steigt Ihr Online-Ranking und potenzielle Kunden werden auf sie aufmerksam. So ziehen Sie vor allem junges Publikum an, die ihre täglichen Erlebnisse wie Friseurbesuche gerne online mit all ihren Freunden teilen.

 

3) Guter Service:

Am wichtigsten bleibt trotz allem der gute Service. Dazu gehört heute nicht nur ein leckerer Kaffee und die neusten Zeitschriften, sondern auch das Anbieten eines kostenlosen WLAN-Hotspots. Denn guter Service hält Ihre Stammkunden und bringt diese dazu sie weiterzuempfehlen. Nutzen Sie auch hier Ihre Onlinepräsenz, um möglichst viele Leute zu erreichen.

Der Socialwave Hotspot kombiniert all das: Sie können Ihren Kunden freies WLAN bieten, dessen integrierte Marketingfunktionen die oben genannten Tipps für Sie umsetzen. Der Kunde loggt sich über Facebook, Whatsapp oder Email in den Hotspot ein und wird danach auf ihre Website weitergeleitet oder gebeten Ihre Facebookseite zu liken. Nach dem Besuch bekommt er eine Nachricht mit der Bitte Ihren Salon auf Google zu bewerten. Nutzen Sie zudem das Gespräch im Salon um Ihre Kunden auf Ihre Social Media Seiten aufmerksam zu machen und in Online-Kontakt zu bleiben. Nutzen Sie automatisierte WhatsApp- und E-Mail Kampagnen, um den Kontakt aufrecht zu halten. Somit bleiben Sie Ihren Kunden in Erinnerung oder können sie über Specials an Feiertagen, Salonneuigkeiten oder sogar Haarpflegetipps auf dem Laufenden halten.

Friseurmarketing

Hotspot Kennzahlen am Beispiel einer unserer Kunden

Fazit:

Nutzen auch Sie die Chancen, die Ihnen das Internet bietet und setzten dadurch Trends, die Sie von Ihrer Konkurrenz abheben. Kurz gesagt: verzichtet man auf Marketing, verzichtet man darauf der Welt mitzuteilen, wie gut man ist.

Friseurmarketing – 3 Schritte zum Online-Erfolg
4.5 (90%) 6 votes
Angebot anfordern!