WhatsApp-Marketing für Ihr Geschäft
25. Januar 2018
WiFi4EU – öffentliches WLAN für Gemeinden
22. Februar 2018

Gewinnspiele als Marketinginstrument

Unternehmen investieren immer öfter beachtliche Budgets in den Betrieb ihrer Social Media Kanäle. Die verschiedenen sozialen Netzwerke müssen ständig mit neuen und qualitativ hochwertigen Beiträgen versorgt werden, um den Usern einen Mehrwert zu bieten. Mittlerweile reicht es nicht mehr aus die Zielgruppe ausschließlich durch die organische Reichweite der Posts anzusprechen. Darum investiert eine Vielzahl von Unternehmen vermehrt in ihr Online-Marketing Budget. Gewinnspiele generieren eine hohe Aufmerksamkeit der Kunden und sind deshalb eine sehr beliebte Lösung für Unternehmen und sind als Marketinginstrument sehr attraktiv.

Vorteile von Gewinnspielen:

Unternehmen können stark von Gewinnspielen profitieren, wenn diese auch gut geplant und umgesetzt sind. Durch ein Gewinnspiel lassen sich beispielsweise die Kontaktdaten der Teilnehmer ohne großen Aufwand erfassen, wenn die Gewinnspielteilnahme das Angeben der Daten voraussetzt. Die Daten dürfen mit Zustimmung des Nutzers zukünftig auch für Newsletter und andere Kampagnen genutzt werden.

Aus Kundensicht bietet ein Gewinnspiel selbstverständlich einen großen Mehrwert. Es bringt den Kunden im besten Fall dazu die Webseite oder soziale Netzwerke des Unternehmens regelmäßig zu besuchen. Der große Vorteil eines Gewinnspiels ist, dass der Kunde es nicht als Werbung assoziiert, sondern als Chance tolle Preise zu gewinnen. Das hat zur Folge, dass Gewinnspielinhalte dementsprechend öfter geteilt werden, wie allgemeine Werbeinhalte. Dadurch wird vor allem die Präsenz innerhalb der sozialen Netzwerke bestärkt und die Markenbekanntheit gesteigert. Wenn das Gewinnspiel im Vorfeld richtig geplant und promotet wird, entsteht die Möglichkeit damit einen viralen Effekt zu erzielen. Somit wird die Reichweite auf sozialen Netzwerken stark erhöht.

Unser Tipp: Nutzen sie verschiedene Social-Media Kanäle für Ihr Gewinnspiel

Was muss man beachten?

Um ein Gewinnspiel als Marketinginstrument zu nutzen, gibt es einige Richtlinien, die es zu beachten gilt. Hierbei ist besonders wichtig, dass die Teilnahmebedingungen mit dem deutschen Gesetz vereinbar sind. Den Teilnehmern muss auch klar erkenntlich sein, welche Gewinnklassen es gibt und welche Wertigkeit diese haben. Ein Beispiel hierfür wäre, mit einem „modernen Computer“ als Gewinn zu werben, der aber auf dem technischen Stand von vor fünf Jahren ist. Des Weiteren ist es verboten mit hohen Gewinnen zu werben und zu verschweigen, dass daneben auch geringwertige Gewinne verteilt werden. Da es bei der Veranstaltung eines Gewinnspiels viele weiter Punkte zu beachten gibt, ist es zu empfehlen sich juristischen Rat einzuholen. Damit schützt man sich vor kostspieligen Abmahnungen und anderen Konsequenzen.

Fazit

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass richtig durchgeführte Gewinnspiele zu einer Steigerung der Bekanntheit und der Kundenzufriedenheit führen. Dadurch kann der Marktanteil oder der Absatz vorübergehend gesteigert werden. Gewinnspiele sind also eine gute Möglichkeit, auf Produkte oder Events aufmerksam zu machen. Die menschliche Gier wird angesprochen in Form der Erwartung, für wenig Einsatz viel zu erhalten. Das Versprechen des Nutzens macht den Nutzer zum Werbeträger.

Gewinnspiele als Marketinginstrument
4.6 (92.73%) 11 votes
Angebot anfordern!