Fit im Sommer
Fit durch den Sommer – Mit 5 Tipps zum Traumkörper
23. August 2018
Socialwave ist Metropartner
Socialwave ist neuer WLAN-Partner der Hospitality.digital, ein Unternehmen der Metro
2. September 2018

Gäste WLAN in der Beauty- & Lifestyle Branche

Gäste WLAN Beauty & Lifestyle Branche

Die Beauty- und Lifestyle Branche floriert. Kein Wunder, denn jeder lässt sich gerne verwöhnen. Egal ob als monatliches Schönheitsritual, oder zu einem besonderen Anlass: Friseur-, Nagel-, Kosmetik-, Massage-, oder Waxingstudios sind gut besucht. Auch Tattoostudios erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wenn man den Kunden zeitgemäßen Service bieten und online mithalten will, muss auch die Beauty- und Lifestyle Branche auf die Digitalisierung setzten. Zum Beispiel ganz einfach durch Gäste WLAN.

Warum Gäste WLAN in der Beautybranche?

Das Anbieten von einem kostenlosen Gäste WLAN Hotspot hat viele Vorteile. Im Vordergrund steht natürlich der Kunde: heutzutage hat man sein Smartphone immer und überall dabei. Internet gilt schon fast als Grundbedürfnis. Im Warteraum greift man immer weniger zu den ausliegenden Magazinen, die Mehrheit vertreibt sich die Zeit am Handy. Hier sind die Möglichkeiten unbegrenzt: entweder man ist auf den Social Media Plattformen aktiv, chattet, liest Zeitung, hört Musik oder beantwortet E-Mails. Für fast alles braucht der Kunde Internet – er wird das freie WLAN daher gerne annehmen.

Zum einen gestalten Sie dadurch also die Wartezeit vor dem Termin angenehmer. Die Kunden finden das Warten nicht so nervig, da sie sich ihre Zeit gut vertreiben können. Somit verbessert sich auch der Gesamteindruck des Besuches.

Greifen Sie auf einen professionellen Hotspot-Anbieter zurück, denn nur damit sind Sie rechtlich abgesichert und DSGVO-konform.

Beauty & Lifestyle

Online zum Erfolg!

Mund-zu-Mund-Propaganda oder Werbung in der lokalen Zeitschrift reicht schon lange nicht mehr aus: wer Neukunden gewinnen will, sollte auf Online-Marketing setzen. Denn bevor Dienstleistungen persönlich aufgesucht werden, wird in den meisten Fällen zuerst gegoogelt. Anhand der Online Bewertungen können sich Interessenten eine umfassende Meinung bilden und daraufhin ihre Entscheidung treffen.

Zunächst ist es wichtig, dass Ihr Salon über einen Internetauftritt verfügt. Mit einer Webseite werden Sie einfacher gefunden und können Ihren Salon präsentieren. Gestalten Sie die Seite möglichst visuell, damit der Interessent gleich einen Eindruck von Ihrem Laden bekommt. Zudem können Sie bei Google einen MyBusiness-Eintrag beantragen, um auch bei der lokalen Internetsuche gut gefunden zu werden. Hier werden auch Ihre Google Bewertungen angezeigt.

Automatisiertes Marketing durch Gäste WLAN

Online-Präsenz schön und gut – Doch wie funktioniert nun Online-Marketing? Wichtig ist es auf den richtigen Kanälen aktiv zu sein. Verbreiten Sie Ihre Werbebotschaft beispielsweise über Facebook, Instagram, WhatsApp und E-Mail. Sie können bestimmte Aktionen ankündigen (z.B. Eine gratis Maske bei einer 60-minütigen Gesichtsbehandlung), schöne Bilder Ihres Salons posten, oder über die neusten Beauty-Trends informieren. Wichtig ist, dass Sie eine Beziehung zu Ihrer Online-Leserschaft aufbauen.

Sie haben keine Zeit für all das? Dann lassen Sie sich helfen. Zum Beispiel können Sie eine Werbeagentur beauftragen oder einem Internet-affinen Mitarbeiter diese Aufgabe zuteilen. Es geht aber auch noch einfacher: mit dem Gäste WLAN Hotspot von Socialwave. Die Kunden loggen sich über Facebook, E-Mail oder WhatsApp ein und profitieren vom kostenlosen WLAN. Sie wiederum profitieren dann von den automatisierten Marketingfunktionen des Hotspots.

Einerseits können Sie über den Facebook-Login Ihre Reichweite auf Facebook vergrößern, denn nach dem Login markieren Ihre Kunden ihren Standort in Ihrem Salon, woraufhin dies alle Facebook-Freunde des Kunden mitbekommen. Da ein Facebook Nutzer im Durchschnitt 400 Freunde hat, erreicht der Post sehr viele potenzielle Neukunden.

Andererseits haben Sie die Möglichkeit die Hotspot-Nutzer über automatisierte E-Mail-Kampagnen auf dem Laufenden zu halten und auch noch Google Bewertungen zu sammeln. Denn nach dem ersten Login erhalten die Kunden eine E-Mail mit der Bitte Sie auf Google zu bewerten. Sie können auch als Dankeschön mit einem kleinen Geschenk beim nächsten Besuch werben. Das bietet dann auch den Kunden einen Mehrwert. Waren die Kunden zufrieden, geben sie bestimmt gerne eine Bewertung ab.

Neben E-Mail Kampagnen können Sie Ihre Kunden auch über WhatsApp anschreiben – eine relativ neue Art des Online-Marketings. Der Vorteil ist, dass der Chat persönlicher ist als E-Mail und die Öffnungsrate dadurch auch nochmal höher.

Fazit

Auch die Beauty Branche sollte auf Gäste WLAN setzten. Dadurch gestalten Sie etwa die Wartezeiten angenehmer, lenken beim Waxing oder Tattoo-Stechen vom Schmerz ab oder bieten einen angemessenen Service für einen langen Wellness-Tag im SPA.

Vor allem aber sollten Sie sich um eine gute Internetpräsenz kümmern, da dies im digitalen Zeitalter immer wichtiger wird. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter. Kontaktieren Sie und einfach hier.

 

Gäste WLAN in der Beauty- & Lifestyle Branche
War diese Seite hilfreich?
Angebot anfordern!