Socialwave Internorga
INTERNORGA 2019 – Socialwave erstmalig im Branchen-Spektakel
20. Februar 2019
FIBO Messe
Nicht nur für Sportler: Die FIBO 2019!
2. April 2019

WhatsApp: Instant-Messenger revolutioniert Marketing

Smartphone mit WhatsApp

Smartphone mit WhatsApp

An Social Media Marketing kommt heutzutage kein Unternehmen mehr vorbei. Somit gewinnt auch der Instant-Messenger WhatsApp als Content Marketing und Kommunikations-Tool an immer größerer Wichtigkeit für werbende Unternehmen. Immerhin gibt es kaum jemanden der nicht in WhatsApp vertreten ist.
Aus diesem Grund werden wir Ihnen die wichtigsten Daten und Fakten, sowie die Vorteile des WhatsApp-Marketings und eventuelle Herausforderungen zusammenfassen.

Daten und Fakten des Marketing Tools

Um uns einen besseren Überblick über das Potential von WhatsApp-Marketing zu verschaffen, ist es am sinnvollsten sich das Tool in Zahlen zu veranschaulichen. Anhand folgender Grafik lässt sich erkennen, dass weltweit rund 1,0 Mrd. Menschen aktiv WhatsApp nutzen, sowie täglich ungefähr 55 Mrd. Textnachrichten verschickt werden. Aus diesen Zahlen kann man ganz klar das Marketingpotential von dem Instant-Messenger für Unternehmen erkennen. Denn durch das Versenden von Direktnachrichten läuft man als werbendes Unternehmen nicht so schnell Gefahr mit seiner Botschaft unterzugehen.

Infografik WhatsApp in Zahlen
Abb. 1: Infografik WhatsApp in Zahlen

Laut Börsenbericht von 2018 gibt Facebook an, dass bereits ungefähr 3 Millionen Unternehmen WhatsApp nutzen um Ihre Kunden zu erreichen. Hierfür gibt es eine Reihe an nützlichen Anbietern wie beispielsweise Socialwave,MessengerPeople, WhatsATool und InstantKOM.

Warum Sie WhatsApp-Marketing für Ihr Unternehmen nutzen sollten

Anhand der oben genannten Zahlen lässt sich deutlich erkennen, wie groß die Reichweite von WhatsApp ist. Daher eignet sich der Instant-Messenger perfekt für Marketingmaßnahmen, denn nirgends ist die Interaktion mit dem Kunden größer als auf dem Messenger Dienst WhatsApp. Durch den direkten Kundenzugang werden Öffnungsraten von bis zu 90 Prozent erzielt. Somit zählt die App zu den Marketing Tools mit den geringsten Streuverlusten. Außerdem werden über WhatsApp nicht nach einem Algorithmus wie beispielsweise Facebook oder Instagram irgendwelchen Kontakten eine Werbung eingeblendet. Über WhatsApp schreiben Sie wirklich nur die Kontakte an, die auch wirklich zu Ihrer Zielgruppe gehören. Damit ist garantiert, dass Ihre Nachricht auch beim Kunden ankommt und nicht untergeht.

Ein weiterer klarer Vorteil von dem Instant-Messenger ist die hohe Klickrate der Links. Im Gegensatz zu E-Mail Klickraten, die sich im einstelligen Bereich bewegen, erzielen WhatsApp Nachrichten eine durchschnittliche Click-Through-Rate (CTR) von 30%.
Natürlich ist auch die einfache Bedienung der Applikation von klarem Vorteil. Damit bietet der Instant-Messenger ein enormes Potential eine breite Zielgruppe mit Nachrichten, Information sowie Angeboten durch Textnachrichten, Bilder oder Videos zu versorgen.

Mit unserem Socialwave Router machen wir Ihnen das Whatsapp-Marketing noch einfacher. Über den WLAN-Hotspot von Socialwave sammeln Sie unkompliziert die Daten Ihrer Kunden, welche dann automatisiert und ohne Aufwand von Ihnen kontaktiert werden können.

Herausforderungen des WhatsApp-Marketings

Bevor Sie jedoch dieses Marketing Tool in Ihr Unternehmen integrieren, sollten Sie sich genug Zeit nehmen um eine anspruchsvolle Strategie zu entwickeln sowie diesen Kanal in Ihren Marketing Mix zu integrieren. Denn einfach darauf los zu legen, empfiehlt sich auch wie bei anderen Marketingmaßnahmen nicht, und kann schnell nach hinten losgehen.
Auch der Inhalt, welcher dem Kunden als Information geliefert werden soll, muss genau durchdacht sein. Der Content der Kurznachrichten sollte interessant und lesenswert gestaltet werden, die wichtigsten Informationen enthalten, sowie in verständlicher Sprache aufbereitet sein.

Eine weitere Herausforderung stellt natürlich die Definition von Zuständigkeiten dar. Denn wie bei allen anderen Marketingmaßnahmen muss auch bei dem Instant-Messenger klar geregelt sein, wer beispielsweise die Antworten übernimmt, um eine rasche Abwicklung und somit einen zufriedenen Kunden garantiert. Weiters müssen Aktionen geplant werden, welche den Kunden an das Unternehmen binden sollen.

Ein besonderer Fokus sollte natürlich auch auf der Echtzeit-Kommunikation liegen. Denn auch wenn bereits Chatbots eingesetzt werden können, kann WhatsApp noch nicht vollautomatisch betrieben werden und benötigt eine zeitintensive Betreuung, da eine persönlich verfasste Antwort immer besser ist als eine automatisierte Nachricht. Durch das Nutzen der Applikation erwarten User eine schnelle Kommunikation mit dem Unternehmen, welche gepflegt werden sollte. Denn nur so erreicht WhatsApp-Marketing das Ziel, die Kundengewinnung zu verbessern sowie die Kundenbindung zu stärken.

Wirft man einen Blick in die Zukunft wird man feststellen, dass das Potential von WhatsApp noch lange nicht ausgeschöpft ist und auch Unternehmen noch einiges von dem Messenger erwarten können. Experten sind sich sicher, dass WhatsApp der am meist genutzte Multimediakanal des Smartphonezeiteralters sein könnte. Auch das bereits oben erwähnte Thema Bots wird immer stärker an Präsenz gewinnen und die Kommunikation mit den Nutzern des Instant-Messengers verändern.

Fazit

Abschließend lässt sich deutlich erkennen, dass die Applikation als Marketing Tool noch in ihren Anfängen steht, jedoch enormes Potential für werbende Unternehmen bietet. Mittelfristig sind Experten davon überzeugt, dass der Instant-Messenger einen Platz in der Unternehmenskommunikation haben wird. Denn WhatsApp bietet geringe Streuverluste, das Erreichen einer breit aufgestellten Zielgruppe sowie das einfache Versorgen der Kunden mit Informationen.

Jetzt mit Socialwave loslegen!

Über die WLAN Nutzung Ihrer Kunden werden die gesammelten Adressen datenschutzkonform in unserem Kundenportal aufbereitet und gespeichert. Gespeicherte Adressen können dann mit einmaligen oder automatisieren Aktionen über WhatsApp kontaktiert werden. Weiters werden über unser Kundenportal regelmäßig Auswertungen durchgeführt, um die Effizienz der Marketingmaßnahmen zu prüfen.
Mehr Informationen zum WhatsApp-Marketing finden Sie natürlich auch auf unserer Homepage.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Jetzt Angebot anfordern!

War diese Seite hilfreich?
Angebot anfordern!