FIBO Messe
Nicht nur für Sportler: Die FIBO 2019!
2. April 2019
Google Logo
So erhalten Sie positive Google Bewertungen
11. April 2019

INTERNORGA 2019 – So lief die internationale Messe ab

Internorga Pressebild

Internorga Pressebild

Vom 15. bis 19. März 2019 fand zum 93. Mal die internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Hamburg statt. Socialwave durfte das Branchen-Spektakel der INTERNORGA zum ersten Mal live miterleben und hat einiges zu berichten. Im Rahmen der Fachmesse wurde außerdem Geschäftsführer Felix Schönfelder interviewt.

Daten, Zahlen und Fakten 2019

2018 zählte die Gastronomiemesse bereits rund 93.000 Besucher, sowie 1.300 Aussteller aus 25 verschiedenen Nationen. Dieses Jahr ließen sich ungefähr 96.000 Fachleute von den kulinarischen Highlights inspirieren oder über neue Trends und digitale Lösungen informieren. Mit ungefähr 1.300 Ausstellern war auch dieses Jahr wieder eine Vielfalt an Angeboten für die Messebesucher garantiert.

Socialwave am Stand der Metro

Als digitale Lösung am Stand der Metro durfte sich Socialwave vom 15. bis 19. März 2019 das erste Mal neben FragPaul und OrderBird auf der INTERNORGA präsentieren. Es galt, Gastronomen über die Wichtigkeit der Digitalisierung zu informieren.

Denn eins ist sicher: um Gästen einen zeitgerechten Service zu bieten, ist WLAN in Restaurant, Bar, Café oder Hotel durch die zunehmende Abhängigkeit vom Internet zwingend notwendig geworden.

Hierzu wurde von der Metro auch ein kurzes Video gedreht, um denjenigen, die die INTERNORGA verpasst haben, einen kleinen Einblick in die internationale Fachmesse zu geben.

Blogpost 1024x497
Unser Messestand auf der INTERNORGA

Interview mit Geschäftsführer – Felix Schönfelder

Interviewer: Wie seid Ihr auf die Idee von Socialwave gekommen? Und wie hat sie sich seitdem entwickelt?

Felix Schönfelder: Socialwave gibt es seit 2015. Ausgangspunkt war die Nachfrage des Kunden nach einem WLAN-System. Wir haben uns dann gefragt, was können wir ihm über das WLAN-System hinaus für einen Nutzen bieten? Mittlerweile hat es sich zu einer Marketinglösung entwickelt – das WLAN ist nur noch sekundär. Mittlerweile haben wir in den letzten 4 1/2 Jahren ungefähr 10.000 Kunden von unserem Produkt überzeugen können.

Interviewer: In wiefern spielt die Digitalisierung in der Gastronomie ein Rolle?

Felix Schönfelder: Auch in der Gastronomie spielt die Digitalisierung eine große Rolle. Das ist ein Thema, das über uns allen schwebt und mit dem jeder Gastronom konfrontiert wird. Aber letztlich ist das Kerngeschäft der Gastronomen natürlich die Küche. Deren Fokus liegt auf dem Kochen und den tollen Gerichten. In diesen Digitalisierungsthemen ist deshalb vielleicht nicht jeder so fit. Genau dafür ist unsere Lösung gedacht. Sie erledigt alles automatisch für den Gastronomen.

Interviewer: Welche Rolle spielt die Digitalisierung bei der Kundenbindung in der Gastronomie/Hotellerie?

Felix Schönfelder: Die spielt dabei natürlich eine ganz wichtige Rolle. Die Gäste entwickeln sich weiter – immer mehr spielt sich im Internet ab. Man sucht Gastronomien über Google, Tripadvisor oder andere Portale. Da ist es natürlich umso wichtiger, dass der Gastronom dort auch präsent ist, damit er seine bestehenden Gäste an sich bindet und natürlich auch neue Kundschaft gewinnt. Wenn der Gastronom jetzt den Anschluss verpasst, dann überholen ihn andere, obwohl er vielleicht rein von der Qualität – zum Beispiel des Essens oder der Gastronomie – sogar besser ist. Wenn er aber auf diesen Portalen nicht präsent ist, wird er abgehängt.

Interviewer: Die Gesellschaft verändert sich und mit ihr die Kunden, die heutzutage vor allen Dingen mit Mobiltelefonen unterwegs sind – Mobile First ist die Devise. Vor diesem Hintergrund: Ihr bietet seit kurzem als erster und einziger Dienstleister einen Whatsapp-Login an. Erzähl uns kurz etwas dazu!

Felix Schönfelder: Genau, das ist natürlich auch eine aktuelle Entwicklung. Wir haben knapp ein halbes Jahr an diesem Projekt gearbeitet. Wir wollten einen direkten Kontakt zwischen dem Kunden von uns und seinem Gast herstellen. Und was ist der größte Messenger? Natürlich Whatsapp – mit Abstand. Mit unserer Lösung schafft man es als Gastronom, quasi direkt beim Gast auf dem Handy zu erscheinen. Das ist besser als eine E-Mail, vor allem da der Kanal im Vergleich noch nicht so überlaufen ist. Das haben wir entwickelt und wir sind tatsächlich die einzigen, die das anbieten. Es wird wahnsinnig gut angenommen und hat einen enormen Mehrwert, weil jede Nachricht vom Gast auch wirklich gelesen wird. Das heißt, ich schaffe es als Gastronom, beim Gast wirklich im Gedächtnis zu bleiben – auch lange Zeit nach seinem Besuch.

Interviewer: Wir haben gelernt, Socialwave ist im Prinzip eine WLAN-Lösung, die neben einem rechtssicheren WLAN-Angebot auch verschiedene Marketing-Funktionen bietet. Bei all diesen Features – was würdest du sagen, ist dein Favorit?

Felix Schönfelder: Der Whatsapp-Login ist natürlich eine klasse Funktion. Mein absoluter Favorit sind aber die Bewertungen. Bewertungsportale wie Google oder Tripadvisor sind im Moment der absolute Hype. Wenn man als Gastronom in seiner Stadt erfolgreich sein möchte, muss man dort unter den Top 3 ranken. Angenommen ich habe eine Pizzeria und bin dort nicht vertreten – dann kommen auch keine neuen Gäste zu mir. Wir haben dafür eine super Lösung für unsere Kunden, mit welcher viele Bewertungen – und vor allem gute Bewertungen – generiert werden. Schlechte Bewertungen bekommt man als Feedback zugesendet. Auch Kritik oder schlechte Bewertungen sind natürlich wichtig, damit man sich verbessern kann. Diese möchte man vielleicht nicht unbedingt öffentlich bei Google haben, um darauf zu reagieren und sich zu verbessern. Das ist eigentlich unser Highlight im Moment, was auch wahnsinnig gut angenommen wird – auch hier auf der Messe in den letzten 5 Tagen.

IMG 1682 1
Geschäftsführer Felix Schönfelder beim Interview

Socialwave – WLAN mit Marketing

Für alle, die die INTERNORGA aus diversen Gründen nicht besuchen konnten, gibt es hier noch eine kurze Beschreibung unseres Produktes:

Socialwave ist mehr als eine Gäste WLAN Lösung. Mit uns haben Sie als Gastronom eine echte Win-Win Situation: zufriedene Gäste durch kostenloses WLAN von Socialwave, kombiniert mit innovativen Marketingfunktionen für Sie als Gastronom.

Von WLAN- über WhatsApp-Marketing, sowie WiFi Tracking ist in unserem Sortiment alles vorhanden. Mit Kundenbewertungen können Gastronome ihr Google Ranking erhöhen, durch Facebook-Likes ihren Online Auftritt stärken, sowie mit Pop-Ups ihre Kunden über aktuelle Angebote und News informieren. Weitere nützliche Features sind das automatisierte E-Mail Marketing, sowie Dashboard-Analysen über unser Kundenportal. Hiermit können Gastronomen mehr über ihre Kunden erfahren und somit gezielt ihre Marketingmaßnahmen anpassen.

Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf unserer Homepage oder lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot zusenden.

Angebot anfordern!