Titelbild_Gutschein
2-für-1: Kundenbindung und neue Kunden gewinnen durch Gutscheinmarketing
6. Oktober 2021
Titelbild_Blog_Icons
Icons – Wie Piktogramme unser Leben vereinfachen
20. Oktober 2021
Lesezeit: 5 Minuten

“Ich stalke nicht, ich recherchiere nur!”. So lautet der WhatsApp-Status meiner Freundin Lisa. Über Humor lässt sich bekanntlich streiten, sie und ihre Freundinnen haben jedoch sichtlich Spaß an der Messenger-App. Rund um die Uhr versenden sie Videos, Text- und Sprachnachrichten oder Selfies aus dem “9-to-5”, ihrem Lieblingsrestaurant in der Innenstadt. Mein “9-to-5”-Job dagegen besteht unter anderem darin, diesen Artikel zu schreiben. Kurz nach meiner Mittagspause leuchtet dabei mein Handybildschirm auf, eine animierte Giraffe ist zu sehen, sie schickt mir Küsse, rote Herzen und zwinkert dabei sogar. Zuckersüß, aber auch ziemlich abgefahren. Ich frage mich, woran es liegt, dass alle in meinem Bekanntenkreis so scharf auf den Messenger mit dem grünen Icon sind. “Ist das normal?”, frage ich mich und recherchiere, statt zu stalken. Die Zahlen sagen eindeutig ja: 97 % der 18-29-Jährigen in Deutschland nutzen die Plattform und verbringen durchschnittlich fast zwei Stunden täglich (!) mit ihr. Kein Wunder also, dass Facebook-Gründer Mark Zuckerberg 19 Milliarden US-Dollar investiert hat, um WhatsApp im Jahr 2014 aufzukaufen. Achtung, Unternehmer aufgepasst: Der Messengerdienst kann nämlich noch viel mehr, als Giraffen von A nach B zu schicken. Egal ob Sie Betreiber eines Restaurants, einer Shishabar oder eines Feinkost-Supermarktes sind. Das Potenzial von WhatsApp-Marketing ist riesig. Was viele dabei nicht wissen: Mit einer Öffnungsrate von bis zu 90 % ist es der Marketingkanal mit dem geringsten Streuverlust überhaupt. Informieren Sie also Herrn Meyer über die Tagespizza, Lisa und Oliver über die neuesten Tabaksorten und Frau Köhler über die Rabattierungen im Weinsortiment; denn die Botschaft verfehlt über WhatsApp nie ihr Ziel. Im Folgenden zeigen wir Ihnen genau, wie Sie Ihre Kundschaft zeitgemäß und direkt ansprechen, um so die Erfolgsgeschichte Ihres Unternehmens (neu) zu schreiben. Emojis inklusive, versteht sich.

Riesiges Potenzial: der Marketing-Geheimtipp Nr.1

Kaum zu glauben, aber das riesige Potenzial von WhatsApp-Marketing verschlafen die meisten Unternehmen immer noch, auch zwölf Jahre nach Gründung des Messaging-Marktführers. Aufwachen ist jetzt angesagt! Circa 60 Millionen tägliche Nutzer verzeichnet der Dienst alleine in Deutschland. Allerhöchste Zeit also für Sie als Unternehmer, nun endlich zu handeln. Ihnen gehört ein Fitnessstudio und Sie bieten den schönsten Trainingsraum? Dann holen Sie jetzt alle Sportbegeisterten in Ihrer Nähe zu sich. Der Pool Ihres Hotels bietet Karibikfeeling mitten im Frankfurter Zentrum? Dann erzählen Sie es allen, die Fernweh verspüren. Sie betreiben ein junges Szenelokal und mixen die leckersten Cocktails? Dann sorgen Sie jetzt auch dafür, dass es die ganze Stadt weiß. All das funktioniert allerdings nur dann, wenn Sie Ihre Kundschaft genau dort ansprechen, wo sie sich ohnehin tagtäglich aufhält: auf WhatsApp, dem weltweit größten Treffpunkt für Zielgruppen aller Branchen. Positiver Nebeneffekt: Sie sparen sich die Kosten für veraltete Marketingmaßnahmen, die der Vergangenheit angehören und unterm Strich keinen Ertrag bringen.

 

Wie Sie WhatsApp für Ihr Unternehmen nutzen

Schluss mit kurzfristigen Flirts! So binden Sie Ihre Kundschaft dauerhaft

Kommt Ihnen Folgendes auch bekannt vor? Sie lernen eine interessante Person kennen und endlich ist es so weit, es kommt zum ersten Date, doch Ihnen fehlen die Worte. “Was sage ich als Erstes?”, fragen Sie sich. Eigentlich ist es ja ganz einfach, man begrüßt sich zunächst. Simpel, aber enorm wichtig! Denn eine freundliche Begrüßung ist der perfekte Start für Beziehungen jeglicher Art und Ihr Unternehmen ist nahezu im Dating-Fieber. Es hat mehr erste Dates als Daniel Craig in der Rolle des James Bond. Spaß bei Seite, aber was für Herrn Craig etliche Bondgirls sind, sind für Ihr Unternehmen Ihre Neukunden. Ein Beispiel: Anette Möller besucht zum allerersten Mal das von Ihnen geführten Wellness-Hotel und überbrückt die Wartezeit an der Rezeption, indem sie das kostenfreie WLAN-Netzwerk nutzt. Ihr Handy leuchtet grün auf, das WhatsApp-Logo lacht ihr entgegen und sie liest folgende Worte: “Hallo Frau Möller! Herzlich willkommen in unserem Hotel. Wir freuen uns sehr, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie die Auszeit in unserem Wellnessparadies.” Frau Möller wird direkt warm ums Herz. Was lediglich wie eine kleine Aufmerksamkeit aussieht, ist für Sie als Unternehmer der Schlüssel zum Erfolg. Sie bauen nämlich direkt eine persönliche Beziehung zu Ihrer Kundschaft auf, noch bevor die Schlüssel zum Zimmer überreicht werden. Auf diese Weise haben Sie nicht nur die Telefonnummer Ihres Gastes schneller ergattert, als dies Daniel Craig jemals gelungen wäre, Sie schaffen es so im Gegensatz zu dem Geheimagenten auch, langfristige Beziehungen einzugehen. Nutzen Sie also die goldene Regel des Marketings für sich und wecken Sie die Emotionen Ihrer Gäste. Nur so gelingt Ihnen etwas, das zu Pandemiezeiten wichtiger ist denn je: Sie binden Ihre Kundschaft dauerhaft.

whatsapp

Begrüßungsnachrichten bereiten Ihrer Kundschaft nicht nur Freude, sie bewegen auch zum Wiederkommen.

Rund um die Uhr geöffnet: der Kundenservice von morgen

Dürfen wir vorstellen: Max Westermann. Max hat soeben eine Einladung zum Bewerbungsgespräch für die Stelle des Moderators bei seiner Lieblingssportsendung “Nachspielzeit” erhalten. Ein Blick in den Spiegel verrät, es braucht vorher noch einen neuen Haarschnitt. Allerdings ist es schon 21 Uhr, das Bewerbungsgespräch findet am Folgetag statt und der von Ihnen geführte Friseursalon, ist nach Empfehlung von Kumpel Richard nicht zu erreichen. Kurzum schneidet sich Max die Haare selbst. Das Resultat ist eine missratene Frisur und aufgrund dessen ein geringes Selbstvertrauen, weshalb Max seinen Traumarbeitgeber am nächsten Tag nicht von sich überzeugen kann. 

Nicht nur hat Max an diesem Tag seinen Bewerbungs-Elfmeter verschossen, auch Sie als Unternehmer sind leer ausgegangen, denn Sie haben die Chance verpasst, den neuen Sportmoderatoren eines bekannten Fernsehmagazins als Neukunden zu gewinnen. Doch wir können Sie beruhigen, denn damit Ihnen dieser Albtraum nicht in Wirklichkeit widerfährt, zeigen wir Ihnen eine einfache Lösung, mit der Sie nicht nur, aber auch, die Stars von morgen zu langjährigen Stammkunden Ihres Geschäftes machen. Durch WhatsApp-Marketing wird Alex bei seinem Friseurbesuch nämlich mit einer Kurznachricht begrüßt und erhält somit automatisch den direkten Kontakt zu Ihrem Unternehmen. Seinem Kumpel Max kann dieser dann so nicht nur die Adresse Ihres Geschäftes, sondern auch den entsprechenden WhatsApp-Kontakt weiterleiten, wodurch Max auch außerhalb der Öffnungszeiten einen Termin mit Ihnen ausmachen kann. Eine Win-win-Situation, bei der Sie Neukunden gewinnen, welche Ihnen, bei entsprechendem Service, ein Leben lang erhalten bleiben.

 

Fazit

In Zukunft führt kein Weg an WhatsApp vorbei, wenn es um erfolgreiches und zielgerichtetes Marketing geht. Handeln Sie also jetzt, nein, besser noch gestern, damit Ihr Unternehmen einen der wichtigsten Trends überhaupt nicht verschläft. Die Vermarktung über den Messengerdienst bringt Ihnen nicht nur mehr Neukunden, sie macht diese auch zu Stammkunden, wodurch Ihr Hotel-, Gastronomie- oder Friseurbetrieb dauerhafte Erfolge erzielt. Es wird noch besser: WhatsApp-Marketing ist nicht nur ein Segen für Ihr Geschäft, Sie müssen auch kaum einen Finger rühren, um Gewinne zu erzielen, denn das Marketing Paket von Socialwave kümmert sich um alles, was für den Erfolg Ihres Geschäftes nötig ist. Also, auf die Plätze, Emojis, los! Die Freundinnen meiner Freundin Lisa freuen sich sicher jetzt schon, mit Ihrem Geschäft zu texten.

Mehr Informationen zum Marketing Paket von Socialwave finden Sie hier.

 

Keine Marketing Tipps verpassen?

Sie wollen kostenloses Marketing?

Mit unserem WLAN Marketing-Paket machen Ihre Kunden/Patienten/Gäste Werbung für Sie, sind glücklich und empfehlen Sie weiter.

Vorname
Pflichtfeld!
Nachname*
Pflichtfeld!
Firma*
Pflichtfeld!
Telefon*
Pflichtfeld!
E-Mail*
Pflichtfeld!
Ihre Anmerkungen...
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Unverbindliche Beratung