Netzwerkabbildung mit Mann im Hintergrund
Gastnetzwerke: Warum sie sinnvoll sind und wie sie umgesetzt werden
16. Dezember 2021
Negative Google Bewertungen – So sollten Sie reagieren
18. Januar 2022

Professionelle Fotos online – vielfältig, lizenzfrei und kostenlos

Lesezeit: 5 Minuten

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Diesen Spruch kennt jeder. Und tatsächlich, ein Bild verfügt über viele Funktionen. Stellen Sie sich doch beispielsweise eine Webseite ohne jegliche Grafiken und Bilder vor. Unvorstellbar – nicht wahr? Zum einen dienen Bilder als reine Dekoration und Informationsträger, zum anderen können sie aber auch das Unternehmen vorstellen und den Content hervorheben. Viele Unternehmen greifen hierbei auf nichtssagende und beliebige Bilder zurück, die auch von vielen anderen verwendet werden. Wie gelangt man denn nun aber an kreative, qualitativ hochwertige und vor allem kostenlose Bilder? Die Beauftragung eines Fotografen fällt also schon mal weg- genauso wie die Google Bildersuche. Denn die hier aufgeführten Fotos darf man in aller Regel nicht ohne die ausdrückliche Zustimmung des Rechteinhabers verwenden. Dennoch gibt es zahlreiche Seiten, die lizenzfreie, schöne und originelle Bilder anbieten. Diese sogenannten “Stockfotografien” unterscheiden sich von Auftragsfotografien, da sie auf Vorrat produziert werden. Der Begriff kommt vom englischen Verb “to have something in stock”, das heißt so viel wie “etwas auf Lager haben”. 

Hierbei besteht jedoch zum einen die Gefahr, dass man sich in der großen Menge der Bilder verliert, zum anderen ist es wichtig, die urheberrechtlichen Fragen zu klären. Darum stellen wir Ihnen im Folgenden zehn Seiten vor, die ihre Bilder lizenzfrei und kostenlos für sowohl den privaten als auch für den kommerziellen Bereich zur Verfügung stellen.

Lizenzfrei ist nicht gleich kostenlos

Wie bereits erwähnt, glauben viele, dass die Verwendung von Fotos und Bilder aus der Google Suche frei ist. Dies ist jedoch falsch. Jedes Bild ist urheberrechtlich geschützt. Hierbei ist besonders der Begriff “Lizenz” wichtig. Lizenz bedeutet im deutschen Urheberrecht so viel wie Nutzungsrecht. In diesem Zusammenhang ist der Unterschied zwischen lizenzfrei und lizenzpflichtig zu erklären. Bei lizenzfreien Bilder, auch Royalty Free (RF) genannt, erwirbt der Nutzer durch den einmaligen Kauf oder die Nutzung ein pauschales Nutzungsrecht. Das bedeutet in der Regel, dass das Bild unbegrenzt oft, zeitlich unbegrenzt, in unterschiedlichen Medien und auch kommerziell verwendet werden darf. Dies ist nicht mit dem Begriff “kostenlos” gleichzusetzen. Bei lizenzpflichtigen Fotos hingegen wird durch die Zahlung einer festen Lizenzgebühr das Nutzungsrecht erworben. Der Preis ist hier jedoch von verschiedenen Faktoren wie Nutzungsdauer, Größe der Abbildung, Qualität der Auflösung in Pixeln und dem Verwendungszweck abhängig. Kostenlos ist ein Bild dann, wenn es niemanden mehr gibt, der die Urheberrechte geltend machen kann (bei Tod vor über 70 Jahren) oder der Urheber auf seine Rechte am Bild verzichtet. Dementsprechend ist das Bild frei öffentlich verfügbar und darf bearbeitet werden. Letzteres trifft auf die Bilder auf den folgenden Webseiten zu. Lesen Sie vor der Nutzung jedoch unbedingt die entsprechenden Erklärungen der Anbieter. 

Picjumbo

Picjumbo bietet eine große Anzahl an Bildern in 20 verschiedenen Kategorien. Durch die Stichwortsuche finden sich qualitativ hochwertige Bilder, welche man ohne Registrierung herunterladen kann. Bei Nutzung muss der Autor nicht erwähnt werden, es wird aber wertgeschätzt.

Pixabay

Mit ca. 2 Millionen frei zugänglichen Angeboten gehört Pixabay zu einer der größten und auch bekanntesten Datenbanken. Die Seite bietet verschiedene Optionen an. Die Bilder können demnach in unterschiedlichen Kategorien sortiert und nach Größe und Farbe gefiltert werden. Neben Fotos sind hier auch Illustrationen, Videos und Soundeffekte frei verfügbar. Alle Pixabay Inhalte dürfen sowohl gedruckt als auch digital für kommerzielle und nicht kommerzielle Anwendungen genutzt werden.

Foodiesfeed

Foodiesfeed ist die Quelle für optisch ansprechende kostenlose Lebensmittelfotos. Hier finden Sie perfekt in Szene gesetzte Fotos über Speisen und Zutaten. Alle veröffentlichten Fotos sind unter der Creative Commons Zero (CCO) lizenziert. Mit dieser Lizenz werden alle Rechte zur Verwendung der Materialien in kommerziellen und nicht kommerziellen Projekten weitergegeben, aber nicht das Urheberrecht. Die Nutzung ist weiterhin kostenlos.

Pexels

Pexels bietet eine große Auswahl an Themen an. Von Foodfotografie bis hin zur Straßenfotografie ist alles dabei. Die Funktion, die Bilder nach Beliebtheit filtern zu lassen, dient dem Nutzer als Inspiration für die eigene Suche. Laut der Lizenzvereinbarung ist weder die Namensnennung des Urhebers noch die Verlinkung der Quelle notwendig.

Unsplash

Unsplash bietet über 2 Millionen frei zugängliche Fotos. Von Hintergrundbildern bis hin zu schönen, qualitativ hochwertigen Reisefotos finden Sie bei Unsplash eine große Auswahl an Bildern für jeden Zweck. Die Bilder sind für den privaten und den gewerblichen Gebrauch frei verfügbar. Die Verwendung der Inhalte für eine Konkurrenz-Webseite ist jedoch untersagt.

Gratisography

Wenn Sie mit Ihren Bildern aus der Menge herausstechen wollen, sind Sie bei Gratisography genau richtig. Viele der Fotos sind sehr einzigartig und speziell, dennoch überzeugen sie von hoher Qualität. Sortiert nach verschiedenen Kategorien und dank der Suchfunktion lässt sich das passende Bild sehr schnell finden.

Kaboompics

Die Auswahl bei Kaboompics ist sehr groß: Natur, Essen & Trinken, Urban, Menschen, Technologie, Reisen, Beauty, Tiere usw. Zudem können Sie auch die Bilder in einer bestimmten Farbe filtern, sodass Ihnen nur Fotos in dieser einen Farbgebung gezeigt werden. Solange die Bilder nicht als eigene Bilder verkauft werden, ist die Nutzung kostenfrei.

Barnimages

Eine eher unbekannte Seite ist Barnimages.com. Das Besondere an der Seite ist, dass sie keine herkömmliche Stockbilderdatenbank ist. Die Gründer Igor Trepeshchenok und Roman Dits laden hier wöchentlich neue Bilder hoch, die sie größtenteils selber geschossen haben. Man kann die Seite eher als ein Fotografie-Projekt sehen. Sie stellen Ihnen Stockfotos zur Verfügung, die eben nicht nach Stockfotos aussehen.

Wunderstock

Wunderstock bietet eine große Auswahl aus 20 verschiedenen Kategorien an. Die meisten Themen sind um den Begriff Freizeit und Wohlfühlen einzuordnen. Demnach sind die Begriffe etwa Urlaub, Yoga, Strände, Arbeitsplatz, Moderne Architektur usw. Vor dem Herunterladen besteht die Möglichkeit, die Bilder zu bearbeiten (zuschneiden, Filter, Text etc.) Nutzer können die Bilder kostenlos auf jede beliebige Art und Weise verwenden.

ISO Republic

Isorepublic bietet sowohl hochwertig kostenlose Bilder als auch Videos zum freien Download an. Momentan teilt sich die Seite in 22 Kategorien auf. Zudem finden Sie unter jedem Thema auch die zugehörige Anzahl an Videos und Fotos. Alle Bilder dürfen unter der Creative Commons Zero Lizenz benutzt werden.

Fazit

Nutzen Sie die hier präsentierten Datenbanken und verschönern Sie Ihre Social-Media-Kanäle mit schönen, einzigartigen und qualitativ hochwertigen Bildern. Stechen Sie mit Ihren Fotos und Videos aus der Menge heraus. Vergewissern Sie sich jedoch vor dem Herunterladen über die genauen Nutzungsrechte, indem Sie auf die Lizenzdetails der Bilder klicken.

Mehr Informationen zum Marketing Paket von Socialwave finden Sie hier.

Keine Marketing Tipps verpassen?

Sie wollen kostenloses Marketing?

Mit unserem WLAN Marketing-Paket machen Ihre Kunden/Patienten/Gäste Werbung für Sie, sind glücklich und empfehlen Sie weiter.

Vorname
Pflichtfeld!
Nachname*
Pflichtfeld!
Firma*
Pflichtfeld!
Telefon*
Pflichtfeld!
E-Mail*
Pflichtfeld!
Ihre Anmerkungen...
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Unverbindliche Beratung